Geschichte

Seit Gründung von Mayday Rhynern e.V. kooperieren wir eng mit dem hiesigen Jugendzentrum. Bereits kurz nach der Gründung starteten wir in den Räumlichkeiten des Jugendzentrums mit unseren Fortbildungskursen für Senioren, die sich zum Dauerbrenner entwickelten. Im März des Jahres 2017 haben wir unsere Kooperation mit der Stadt vertieft und arbeiten gemeinsam an der Entwicklung eines Stadtteilzentrums.

Gemeinsam für Rhynern

Bereits im Frühsommer 2015 entstand aus der Kooperation mit dem Verein ALTERnative e.V. heraus die Idee, sich mit anderen Organisationen in Rhynern zusammen zu schließen, um gemeinsam für die Bürger hier vor Ort zu sorgen. So wurde dann für unser 1. gemeinsames Projekt der Verbund „Gemeinsam für Rhynern“ aus der Taufe gehoben. Zusammen mit der Caritas St. Regina, dem Verein ALTERnative e.V., dem DRK Ortsverband Rhynern, der evangelischen Kirche Rhynern sowie dem evangelischen Familienzentrum Emmaus führten wir  am 29.08.2015 einen „Ehrenamtstag“ auf dem Hof Schulze-Velmede in Rhynern durch.  Gemeinsam für Rhynern trifft sich regelmäßig zum Austausch, zur Vorbereitung gemeinsamer Projekte und unterstützt sich gegenseitig.