Geschichte

Seit Gründung von Mayday Rhynern e.V. kooperieren wir eng mit dem hiesigen Jugendzentrum. Bereits kurz nach der Gründung starteten wir in den Räumlichkeiten des Jugendzentrums mit unseren Fortbildungskursen für Senioren, die sich zum Dauerbrenner entwickelten. Seit März des Jahres 2017 haben wir unsere Kooperation mit der Stadt vertieft und arbeiten gemeinsam an der Entwicklung des Jugenszentrums zum Jugend- und Stadtteilzentrum Rhynern (Ju&St Rhynern).

Quartiersentwicklung in Rhynern

Altengerechtes Quartier Rhynern

Mit zunehmendem Lebensalter und eingeschränkter Mobilität gewinnt das unmittelbare Wohnumfeld, das Quartier, an Bedeutung. Bei der Entwicklung von Strukturen für ein ständiges und selbstbestimmtes Leben im Alter geht die Stadt Hamm deshalb immer von kleinräumigen Betrachtungen aus. Ziel ist es, zunächst in jedem Stadtteil in einem Quartier mit der Umsetzung des Handlungskonzepts zu beginnen. In Stadtmitte, Heessen, Bockum-Hövel, Uentrop. Rhynern ist das bereits der Fall. Die Stadtteile Hamm-Norden und Herringen werden bald folgen. Eine wichtige Funktion nimmt dabei die Quartiersentwicklerin/der Quartiersentwickler ein. Sie sind zentraler Ansprechpartner im Quartier bzw. im Stadtteilzentrum für alle Belange älter werdender Menschen. Sie haben einen Überblick über die quartiersbezogenen Angebote in den Bereichen Freizeit/Bildung/Kultur, die Beratungs- und Informationsangebote und übernehmen dabei eine Lotsenfunktion.

Quelle: Stadt Hamm

Verantwortlichkeit für Quartiersentwicklung in Rhynern

Zum 01.01.2019 wurde Mayday Rhynern e.V. die altengerechte Quartiersentwicklung für das Quartier „Rhynern-Mitte“ übertragen. Dies bedeutet für mich als Quartiersentwicklerin eine Intensivierung unserer satzungsgemäßen Ziele. Unser Hauptaugenmerk wird auf der Ermittlung von Ressourcen und Bedarfen im Quartier, dem Aufbau und Stärkung von Nachbarschaftshilfen und Versorgungsnetzwerken liegen. Die Initiierung wohnungsnaher Entlastungs- und Unterstützungsangebote in unserem schönen Quartier. Mehr dazu erfahren Sie hier: https://www.hamm.de/aelterwerden-in-hamm.html

Gemeinsam für Rhynern

Bereits im Frühsommer 2015 entstand die Idee, sich mit anderen Organisationen in Rhynern zusammen zu schließen, um gemeinsam für die Bürger hier vor Ort zu sorgen. So wurde dann für unser 1. gemeinsames Projekt der Verbund „Gemeinsam für Rhynern“ aus der Taufe gehoben. Zusammen mit der Caritas St. Regina, dem DRK Ortsverband Rhynern, der evangelischen Kirche Rhynern sowie dem evangelischen Familienzentrum Emmaus führten wir  am 29.08.2015 einen „Ehrenamtstag“ auf dem Hof Schulze-Velmede in Rhynern durch. „Gemeinsam für Rhynern“ trifft sich regelmäßig zum Austausch, zur Vorbereitung gemeinsamer Projekte und unterstützt sich gegenseitig.